Durch Digitalisierung
sofortige Effizienzgewinne
für die Logistikbranche
Setzen Sie auf digitale Sofortmaßnahmen und verschwenden Sie keine Zeit mehr mit 'nice-to-have'-Tools!
Diese Herausforderungen bremsen Ihre Digitalisierung
Ineffiziente Prozessabläufe
Unoptimierte Prozesse führen zu Zeitverlusten, Fehlern und höheren Betriebskosten, was besonders in der Logistikbranche zu ineffizienten Abläufen und verspäteten Lieferungen führt. Automatisierung und Prozessoptimierung sind entscheidend, um diese Herausforderungen zu überwinden. Wie können Sie ineffiziente Prozessabläufe finden?
Veraltete oder unpassende Softwarelösungen
Alte Business-Software behindert die Effizienz und ist oft nicht kompatibel mit neuen Technologien wie künstlicher Intelligenz, was zu langsamen und unflexiblen Arbeitsabläufen führt. Dies erhöht die Betriebskosten und das Risiko von Sicherheitslücken. Wie können Sie veraltete Software ersetzen, um sofortige Effizienzgewinne zu erzielen?
Mangelnde Datenintegration
Getrennte Datensilos verhindern eine effiziente Nutzung von Informationen und erschweren die Optimierung von Geschäftsprozessen. Ohne eine einheitliche Datenplattform bleiben wichtige Einblicke ungenutzt, was die Entscheidungsfindung verlangsamt und die Wettbewerbsfähigkeit beeinträchtigt. Wie können Sie Ihr Unternehmen durch zentrale Datenintegration zukünftig datenbasiert weiterentwickeln?
Sind Sie bereit, alle Herausforderungen auf einmal zu lösen?
Nehmen Sie die Abkürzung mit der
Sideklick-Toolbox
Es gibt keine Standardlösung für jedes Unternehmen. Entscheidend ist jedoch, für jedes Problem das passende Werkzeug zu finden.
Schnittstellen
Um die Kommunikation mit Kunden, Behörden oder Lieferanten zu vereinfachen, ist die Anbindung über Schnittstellen unerlässlich. Nützliche Informationen zu Lieferbenachrichtigungen oder CO2-Reports steigern den Kundenservice erheblich.
Individuelle Software
Die Umsetzung der eigenen Geschäftsidee in maßgeschneiderte Software-Tools verschafft Unternehmen den entscheidenden Vorteil.
Standard-Business-Software
Die Grundlage jeder Digitalisierungs-Roadmap besteht aus Standard-Business-Software wie TMS, CRM, ERP, DMS, WMS und vielem mehr. Setzen Sie zur individuellen Abbildung Ihrer Geschäftsprozesse Open-Source-Software in Verbindung mit der AWS-Cloud ein. Dadurch verschaffen Sie sich zusätzliche Vorteile bei der Skalierung durch eine besondere Lizenzierung.
Automatisierte Workflows
Erweitern Sie Ihre bestehende Standard-Business-Software-Landschaft durch automatisierte Workflows und lassen Sie tägliche, aufwändige Aufgaben zukünftig automatisiert ablaufen. Das erhöht die Kundenzufriedenheit und bekämpft den Fachkräftemangel auf digitalem Weg.
Schnittstellen
Um die Kommunikation mit Kunden, Behörden oder Lieferanten zu vereinfachen, ist die Anbindung über Schnittstellen unerlässlich. Nützliche Informationen zu Lieferbenachrichtigungen oder CO2-Reports steigern den Kundenservice erheblich.
Individuelle Software
Die Umsetzung der eigenen Geschäftsidee in maßgeschneiderte Software-Tools verschafft Unternehmen den entscheidenden Vorteil.
Standard-Business-Software
Die Grundlage jeder Digitalisierungs-Roadmap besteht aus Standard-Business-Software wie TMS, CRM, ERP, DMS, WMS und vielem mehr. Setzen Sie zur individuellen Abbildung Ihrer Geschäftsprozesse Open-Source-Software in Verbindung mit der AWS-Cloud ein. Dadurch verschaffen Sie sich zusätzliche Vorteile bei der Skalierung durch eine besondere Lizenzierung.
Automatisierte Workflows
Erweitern Sie Ihre bestehende Standard-Business-Software-Landschaft durch automatisierte Workflows und lassen Sie tägliche, aufwändige Aufgaben zukünftig automatisiert ablaufen. Das erhöht die Kundenzufriedenheit und bekämpft den Fachkräftemangel auf digitalem Weg.
Welche Route nehmen wir?
Um passgenaue Digitalisierungslösungen für Ihr Unternehmen zu entwickeln, beginnen wir grundsätzlich mit einer individuellen Überprüfung der aktuellen IST-Situation.
1
Mit unserem Future-Digitalisierungs-Check oder unserer Prozess-Kalkulations-Matrix werden Ihre digitalen Potenziale erkannt und aufgedeckt.
2
Anschließend entwickeln wir digitale Sofortmaßnahmen für Sie.
3
Als Full-Service-Digitalisierungsagentur stehen wir Ihnen bei der Umsetzung zur Seite.
Die Experten für Ihren digitalen Weg
Um sicherzustellen, dass alle spezifischen Kundenanforderungen erfüllt werden, haben wir ein Team aus Branchenberatern und IT-Experten zusammengestellt.
Timo Srba
Software-Entwickler
Michael Arendt
IT-Consultant
Tony Halang
IT-Consultant
Nico Duden
CEO
Thore Frenzel
IT-Consulting-Manager
Ole Nordhusen
Software-Entwickler
Timo Srba
Software-Entwickler
Michael Arendt
IT-Consultant
Tony Halang
IT-Consultant
Nico Duden
CEO
Thore Frenzel
IT-Consulting-Manager
Ole Nordhusen
Software-Entwickler
"Während meiner Zeit als Software-Entwickler bei einem Container-Terminal habe ich aus erster Hand erlebt, welche immense Kraft für die digitale Transformation erforderlich ist. Aus diesem Grund habe ich Sideklick gegründet."
Nico Duden
CEO von Sideklick
Häufig gestellte Fragen
Bitte zögern Sie nicht, weitere Fragen bereits im Gespräch mit unserem Digitalisierungs-Berater zu besprechen.
Wie viel Zeit muss ich für die Zusammenarbeit einplanen?
Unser Ziel ist es, Ihnen von Anfang an Zeit zu sparen. In den ersten vier Wochen unserer Zusammenarbeit benötigen Sie nur 60-90 Minuten pro Woche. Danach kennen wir Ihr Unternehmen, und der Zeitaufwand halbiert sich auf Ihrer Seite für die weitere Zeit der Zusammenarbeit.
Was beinhaltet das Erstgespräch?
Viele Unternehmen setzen bereits Software ein, ohne vorher deren Passgenauigkeit geprüft zu haben. Darüber hinaus sind diese Systeme häufig nicht über Schnittstellen oder automatisierte Workflows integrierbar. Mit einem unserer IT-Berater finden und erstellen wir die nächsten Schritte Ihrer Digitalisierung.
Wann startet die Zusammenarbeit?
Im Beratungsgespräch erhalten Sie die Möglichkeit, unsere langfristige Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer individuellen Strategie zu sichern. Unser Digitalisierungs-Experte bespricht direkt die nächsten Termine, damit unsere Zusammenarbeit schnellstmöglich beginnen kann.
Für wen eignen sich unsere Methoden?
Mit unseren eigenen Methoden helfen wir prozessintensiven Branchen. Sie sind sich nicht sicher, ob wir Ihnen helfen können? Melden Sie sich trotzdem gerne zum Digitalisierungs-Check, unsere Digital-Berater können sofort einschätzen, ob wir helfen können.